Bandgeschichte

Aus Lust an fetziger Livemusik wurde die Band 1992 von den Musikern der sich eben aufgelösten "Moons", Uwe Scholz (Schlagzeug und Gesang), sowie Thomas Ziegler (Gitarre und Gesang) nach kurzer Suche der weiteren Bandmitglieder, Keyboarder Fredy Grossmann und Bassist Bernhard Roth in Hofheim-Marxheim gegründet. Somit konnte der Aufbau eines Repertoires beginnen, denn für den ersten Auftritt im Jahr 1993 zum "Rock in den Mai" im Marxheimer Schützenhaus, musste ein abendfüllendes Programm präsentiert werden.

Bei diesem Auftritt zeigte sich, dass die vier Musiker genau den richtigen Riecher in der Auswahl der Songs hatten, denn der Abend wurde zum Riesenerfolg. Überzeugt vom richtigen Konzept schloss sich Frank Schmiedel (Gitarre und Gesang) sofort der Band an und komplettierte den Bubbles-Sound. Eine weitere Bereicherung waren Matthias "Larry" Gall, der bis 2009 für den guten Sound der Bubbles sorgt und Andy Nix der bis 2006 für Licht und als „Mädchen für alles“ verantwortlich zeichnete. Das Allroundtalent Dietmar "Musi" Appel übernahm von Andy Nix den Lichtmixer und springt auch einmal an Bass oder Gitarre ein, falls ein Notfall auftritt.

Die Bubbles spielten fortan auf vielen großen Events im Main-Taunus-Kreis und auch überregional (z.B. Bayern, NRW, Baden-Württemberg, Schweiz, Polen) und konnten sich somit eine stetig wachsende Fangemeinde aufbauen.

Ende des Jahres 2000 verließ Frank Schmiedel (Gitarre) die Band . Im folgenden Jahr haben wir uns deshalb intensiv in den Proberaum zurückgezogen und mit der Stimme von Tom Hörner, dem neuen Sänger der Band, an einem veränderten Gesamtbild der Band gearbeitet.

Im Jahr 2009 gab es zwei weitere Besetzungsänderungen: Josef "Sepp" Steudel übernahm die Tasten von Fredy Großmann, der aus beruflichen Gründen die Band verlassen musste. Dieter "Schrubbo" Schreiber übernahm den Soundmix.

Wir erweitern regelmäßig unser Repertoire um die neuen Hits von gestern und heute. So sind wir stets in der Lage unser Programm anzupassen um die Erwartungen unserer Fans zu erfüllen.

Thanks to our Fans and "LETS FETZ TOGETHER"