Uwe trifft OZZY OSBOURNE !

Details

Unser Schlagzeuger, Uwe Scholz hatte die einmalige Gelegenheit die Metal-Legende OZZY OSBOURNE persönlich kennen zu lernen. 

Arrangiert wurde dieses Treffen durch RADIO BOB. Der Sender hatte die Rock-Gemeinde aufgerufen, Ozzy Backstage auch mal eine unbequeme Frage zu stellen und damit zu zeigen, wie gern man das Metal-Urgestein treffen würde. Händeschütteln mit Ozzy und Band, Fotos machen und nen kleinen Plausch halten, wurden in Aussicht gestellt. Die Aufgabenstellung:  „Wir wollen deine letzte Frage an Ozzy, bevor er dir den Kopf abbeißt – je durchgeknallter, desto besser!"

Ob Ozzy sich schon mal Gedanken um seine letzte Ruhestätte gemacht habe, bekanntermaßen habe er ja über Jahre Unmengen von „gesundheitsgefährdeten Stoffen" konsumiert, welche nun aus Umweltschutzgründen eine Beerdigung „von der Stange" zumindest erschweren – und: Ob für ihn die dauerhafte Einlagerung in einer Sondermülldeponie eine Option darstellt. 

Diese Formulierung war der Juri von RADIO BOB schließlich zwei Karten zum „Meet & Greet mit Ozzy himself" wert.

So traf dann am Mittwoch, den 20.06.12 unser Drummer in der SAP Arena zu Mannheim auf seine Majestät, den „Price of Darkness". Trotz gesundheitlicher Probleme, Ozzy hatte sich eine akute Kehlkopfentzündung zugezogen, hat es sich der alte Rocker nicht nehmen lassen, den Bubbles die "Absolution" für ihre Version von seinem bekanntesten Hit „Paranoid" zu erteilen. Wider Erwarten hat Ozzy auch nicht an Uwe herumgeknabbert – sein Kopf ist noch dran!

Die Frage, welche letztlich das Treffen ermöglicht hatte, wurde durch den „Godfather of Metal" allerdings nicht beantwortet....

Hier noch ein Bild von Ozzy und Uwe: 

Ozzy und Uwe